Domainregistrierung

Domainregistrierung

Mit jedem Domainnamen erhältst du alles, was du benötigst, um online zu gehen.

  • Domainweiterleitung und -maskierung: Leite eigene Domainnamen auf deine Website weiter. Jeder, der diesen Domainnamen in seinen Browser eingibt, gelangt direkt zu deiner Website.
  • Domainsperrung: Die Domainsperrung verhindert versehentliche oder absichtliche Übertragungen der Domain-Eigentumsrechte und die Umleitung deiner Namenserver.
  • Völlige DNS-Kontrolle: Verwalte deine Domainnamenserver-(DNS-)Einträge und richte deine E-Mail- und FTP-Adresse, deine Subdomains und den Speicherort deiner Website ein – alles mit einem zentralen Control Panel.
  • Änderung der Registrierung: Du kannst jederzeit deinen Domainnamen jemand anderem zuweisen oder online die Kontakte für deine Domain ändern.
  • Statusmeldungen: Überwache den Status deiner Domain und erhalte bei Veränderungen sofort eine Meldung.
  • Schutz durch automatische Verlängerung: Du musst die Ablauftermine nicht im Auge behalten, um eine rechtzeitige Verlängerung sicherzustellen. Durch die automatische Verlängerung bleiben deine Domains, das Hosting, Website-Baukästen und andere Produkte unter deiner Kontrolle und werden weiter unter deinem Namen geführt.

Domain-Hinweise

  • Sonder-Sparpreise gelten nur für das erste Jahr der Registrierung. Du musst den gesamten Abschnitt erwerben, damit du Anspruch auf die Sonder-Sparpreise hast.
  • Der Endpreis kann aufgrund von zusätzlichen Käufen, Gebühren und Werbeaktionen anders aussehen.
  • Produkte werden automatisch verlängert, bis sie gekündigt werden. Du kannst die automatische Verlängerung in deinem Konto ausschalten.
  • Bei Änderung der Registrierung können für bestimmte Domains Gebühren anfallen.